Artist Talk

2020 Vorsatz: 101 x Natur sehen

Der große Vorsatz für 2020 ist schon seit November festgelegt. Und zwar mein Diplom im Botanical Painting im London Art College abzuschließen. Ob ich das tatsächlich dieses Jahr schaffe, lasse ich mal offen – Zeit habe ich auch noch nächstes Jahr. Hetzen tu ich mich da nicht.

Anstatt mir eine Vorsatzliste mit all den Sachen zu machen, die ich unbedingt tun will und es am Ende doch nicht tue, mache ich meine Malerischen Ziele ganz banal fest, so dass sie sich mit den Übungen für mein Diplom gut kombinieren lassen:

101 x Natur sehen

Ich möchte mein Auge besser schulen, damit ich meinen Zeichnungen das gewisse Etwas hinzufügen kann. Hierfür muss ich das “sehen” für meine observativen Zeichnungen wesentlich verbessern.

Das funktioniert nur mit Übung an unterschiedlichen Objekten mit
a) unterschiedlicher Textur
b) unterschiedlicher Form
c) unterschiedlicher Farbgebung

Also nehme ich mir vor insgesamt 101 Pflanzen/ Tiere/ Landschaften/ Steine / Insekten in meinem Naturskizzenbuch festzuhalten mit dem Fokus auf die Details.

Ich finde, das ist ein ziemlich fetter Vorsatz… besinnend auf meine schmale Freizeit, eine gute Herausforderung. Aber ich bin sicher, dass ich es schaffen kann.

Und was hast Du Dir vorgenommen für 2020?

2 Kommentare

  • Gabriele Dürrauer

    Hallo Isabella,

    dein Ansatz, genauer die Natur zu sehen, ist auch mein Ziel ab heuer.

    Skizzenbuch führe ich auch ab 1. Jänner 2020, vorerst gibt es eine kleine Skizze pro Tag, was mich gerade bewegt, doch es wird bald mehr. 🙂

    Mein großes Ziel für 2020 ist es Natur strahlend mit Stift und Pinsel zu darzustellen, soweit ich ihre Schätze nicht mit meiner tollen Kamera festhalten kann.

    Liebe Grüße
    Gabriele

    • Isabella

      Hallo Gabriele,
      das ist ein prima Ansatz… auch wenn es nur Skizzen sind, finde ich, das bringt schon viel.
      Ich bin gespannt, wie Dein Skizzenbuch im nächsten Dezember aussieht.
      Liebe Grüße und gutes Gelingen
      Isabella

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.