Birds,  Nature Journal,  Sketchbook

Wann gibt´s was zu Essen?

Field Sketching bei einer Gruppe junger Haussperlinge.

Junge Spatzen toben im Sand. Sie plustern sich auf, tauchen in den Sand, rütteln und schütteln ihr Gefieder, jagen sich, spielen miteinander.

Kommt das Elterntier geflogen, geht es schon los mit der Bettelei. Hunger! Fütter mich! Ein Sack Flöhe ist leichter im Auge zu behalten.

Sie sind so flink und unruhig, dass es wirklich nicht leicht ist sie zu zeichnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.